TIEFER EINTAUCHEN
13 Min. Hören

Warum sich aufgeben bei Deiner Hochzeit, so kurz vor dem Ziel nicht lohnt

Am Sonntag war ich zu Besuch bei meinen Eltern. Am Tag zuvor hatte ich erst die Hochzeit der lieben Mascha begleitet und Mama hatte wie in Kindertagen köstliche Waffeln gebacken. Wir hatten endlich einmal wieder richtig Zeit, lange zu quatschen.

Natürlich wollte sie wissen, was es bei mir jenseits vom Thema Hochzeit Neues gab, und brachte mich gleichzeitig auch über sich selbst auf den neuesten Stand. Eine ihrer Nachbarinnen hatte erzählt, dass deren Tochter kurz vor dem 2. Staatsexamen alles hingeworfen hat. Und das, obwohl sie schon immer Grundschullehrerin werden wollte, immer gute Noten hatte und eigentlich alles schon klar war. Der Grund: zu viel Stress und Angst, zu versagen.

Das, was die Tochter von Mamas Nachbarin gerade durchmacht, kenne ich nur allzu gut von meinen Bräuten. Erst kürzlich habe ich in einer Studie gelesen, dass ganze 16 Prozent aller Bräute aufgrund von Stress in Erwägung ziehen, die Hochzeit abzusagen oder zu verschieben. Hört sich nach einer großen Menge an, oder? Nachvollziehbar ist es für mich durchaus. Auf einmal haben sie das Gefühl, dem ganzen Druck von außen nicht gewachsen zu sein. Ständig läuft irgendetwas nicht nach Plan und immer wieder müssen sie sich für die Entscheidungen für ihre Hochzeit rechtfertigen.

Sooft erlebe ich, dass das Umfeld meiner Bräute nur in den seltensten Fällen Verständnis dafür auf, wenn eine Braut mal kurz vor ihrer Hochzeit ihre feinen Sorgen offenbart.

Unglaublich, oder?

Das ist auch das Thema dieser Podcast Folge. Gemeinsam möchte ich mit Dir besprechen:

  • In welchen Fällen es bei Dir zu dem Wunsch kommen könnte, kurz vor der Hochzeit alles hinzuschmeißen
  • Welche Strategien Du für Dich entwickeln kannst, um diese Tiefs zu überstehen
  • Wann es wichtig ist, sich Deiner emotionalen Niedergeschlagenheit bewusst zu werden
  • Wie Du wieder voller Motivation nach vorne in Richtung Hochzeit schauen kannst

Kopf hoch, Windsbraut – gemeinsam überstehen wir auch den größten Sturm.

Folge 011 – Wie Du nicht in den tosenden Tiefen untergehst

DAS INTERESSIERT DICH SICHER AUCH

Vielleicht hast Du weitere Tipps und Ideen? Schreib mir Deine Erfahrungen oder Impulse hier unten in die Kommentare.

Kommentiere. Von Dir zu lesen bedeutet mir die Welt.

Deine Email-Adresse wird natürlich nicht von mir veröffentlicht.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

#slowbride