TIEFER EINTAUCHEN
zuletzt aktualisiert: Juli 2020
zuletzt aktualisiert: 2020

Presse und Media

Du bist von der Presse?

Du sitzt gerade an einem Artikel über Stefanie oder einen Hochzeitsblog? Wir fühlen uns sehr geehrt, dass Du auch Interesse an uns und unserer Mission hast, Bräuten zu einer entspannten und selbstbestimmten Hochzeit zu verhelfen und ihnen die Hochzeitsplanung zu erleichtern. Wir sind echt dankbar, dass Du Dir die Zeit dafür nimmst, darüber zu schreiben, wer wir sind, warum es uns gibt und was wir genau machen.

Auf dieser Seite findest Du alle relevanten Informationen über uns und den Hochzeitsblog. Wenn Dir Daten fehlen oder Du gerne direkt mit uns sprechen möchtest, schreib uns einfach eine E-Mail an kontor@stefanieroth.de.

Wir nehmen uns sehr gerne persönlich Zeit für Dich und freuen uns auf Deine Fragen. Scheu Dich nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen und noch mehr über Stefanie, ihre Mission und ihren atypischen Hochzeitsblog zu erfahren.

präsentationen

Präsentationen

Das hier angebotene Download-Material steht Dir zur freien redaktionellen Verwendung zur Verfügung. Bitte gib aber unbedingt unser Copyright “Stefanie” an.

01Downloads
#slowbride

Was ist die #slowbride Bewegung?

01
Mission

Als Hochzeitsexpertin hilft Stefanie zukünftigen Bräuten dabei, ihre authentische und entspannte Hochzeitsvision zu finden und die eigene lebendige Hochzeit zu organisieren – fernab vom Druck von Außen. Dabei erschafft Stefanie eine klare Welt, in der sich die Bräute berechtigt fühlen, ihre Hochzeit so zu feiern, wie sie es sich selbst wünschen und wie es genau zu ihrer Persönlichkeit passt.

A

Warum tut Stefanie das, was sie tut?

Da Stefanie bereits seit 2006 als professionelle Fotografin ganztägig Hochzeiten begleitete, hatte sie die Ehre, zahlreiche Bräute kennenzulernen. Dabei erfuhr sie jedes Mal grundlegende Dinge über ihre Wünsche und über die Sorgen, die sich die Frauen während der Organisation ihres bedeutsamen Tages machten. Mit den Jahren nahm Stefanies Boot langsam aber sicher einen neuen Kurs auf. Sie steht als Hochzeitscoach immer mehr Bräuten mit Rat und Tag zur Seite und hilft ihnen, die echte Hochzeit zu feiern, die sie sich wirklich wünschen.

So hat Stefanie es sich zur Aufgabe gemacht, Frauen eine authentische und entspannte Hochzeit zu ermöglichen – ganz ohne den Stress, den Erwartungen entsprechen zu müssen, die die Hochzeitsindustrie konstruiert hat.

B

Wer gehört zur Zielgruppe von Stefanie?

Stefanie spricht mit ihrer Mission als Brautmentorin vor allem Bräute an, die sich nicht mit einer rosaroten Glitzerhochzeit identifizieren können, sondern vielmehr auf der Suche nach etwas Echtem, Ehrlichem und Unverfälschtem sind. Stefanies Zielgruppe ist die verlobte Frau, die auf dem Weg ist eine #slowbride zu sein.

So wie Mia zum Beispiel. Sie steht mit beiden Beinen im Leben, kennt sich und ihre Vorstellungen, benötigt vielleicht aber noch etwas Rückenwind, ihre Wünsche auch selbstbestimmt und achtsam durchzusetzen. Dafür möchte sie keinen Hochzeitsplaner, der das komplette Steuerrad in der Hand hält. Auf einem Standard-Hochzeitsblog fühlt sie sich nicht gut aufgehoben. Sie verlässt sich lieber auf den ehrlichen Rat eines Experten, der ihr dabei hilft, die Hochzeit zu planen und zu feiern, die sie sich wünscht.

Die typische #slowbride heiratet zum ersten Mal und möchte bei der Hochzeitsplanung all die kleinen und großen Herausforderungen meistern. Sie wünscht sich eine seelenberührende Feier und möchte dabei vor allem auf ihren Instinkt bauen und nicht auf die Meinungen der außenstehende Personen.

C

Warum hat jede Braut es verdient, so zu heiraten, wie sie es sich wünscht?

In all den Jahren, in denen Stefanie als Brautmentorin in Kontakt mit unzähligen Bräuten treten durfte, konnte sie Zeugin von unbeschreiblich schönen Momenten werden. Leider konnte sie aber auch Hochzeiten erleben, die bestimmt waren von Druck und Stress. In der heutigen Zeit kommen aus allen Richtungen Meinungen, Lösungen und Ansätze, die bei vielen Bräuten für Verwirrung sorgen und sie daran hindern, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen. In einer Kultur, in der jeder ein selbsternannter Fachmann für zahlreiche Themen ist, in denen es Hochzeitsblog-Artikel, wie Sand am Meer gibt, verlieren Bräute rasch den Überblick und richten ihre Hochzeit nur noch für die Mutter, Tante oder die Freunde aus.

Dabei möchte doch keine Braut in ein paar Jahren auf diesen einen besonderen Tag zurückblicken und ernsthaft fragen, was sie hätte anders machen können, um ihre Hochzeit so zu gestalten, dass sie ehrlich gewesen wäre; denn dann ist es zu spät. Stefanie hilft den Frauen ihr Herz wieder oder neu zu entdecken und dorthin zu segeln, wo die Freiheit wohnt. Der wärmenden Sonne entgegen.

D

Was ist die #slowbride-Kolumne?

Stefanies Mission ist es, eine Hochzeitswelt zu erschaffen, die ehrlich und echt ist. Um das zu erreichen hat es sich Stefanie zur Aufgabe gemacht, eine dauerhafte Beziehung zu zukünftigen Bräuten aufzubauen. Ein bedeutender Ansatz ist hierbei ihre wöchentliche Kolumne, die per E-Mail an die Bräute versendet wird. Geschaffen um eine achtsame Zeit während der Hochzeitsplanung zu erleben, Tipps und Impulse zu erhalten, die es so nur in der #slowbride Kolumne gibt.

E

Welchen Nutzen hat die #slowbride-Kolumne für Bräute?

Die #slowbride Kolumne agiert wie ein Netzwerk gleichgesinnter Bräute, um ihre authentische Hochzeitsplanung voranzutreiben. Alle Bräute verfolgen dasselbe Ziel: sie möchten entspannt heiraten. Sie sind überzeugt, dass das Natürliche und Authentische einfach besser ist.

Stefanie unterstützt durch Impulse in der wöchentlichen, ganz persönlichen Kolumne die Bräute dabei, sich selbst zu finden, neue Inspirationen und Gedankenanstöße zu entdecken.

In der #slowbride Kolumne findet jede #slowbride zahlreiche Denkanstöße, um die eigene Hochzeit mit mehr Unverfälschtheit, Gelassenheit und Selbstbestimmung auszurichten. Ein Ort für Ausgewogenheit von Schaffen und Leben – und leben lassen.

F

Wie kam es zur Idee für die #slowbride-Kolumne?

Stefanie entwickelte die Idee, eine wöchentliche #slowbride Kolumne zu schreiben, da sie felsenfest davon überzeugt ist, dass zukünftige Bräute eine regelmäßige Unterstützung der besonderen Art brauchen und verdienen. Die E-Mail voll von ehrlichen und aufrichtigen Tipps, soll eine solche Hilfe sein um der zukünftigen Braut das Gefühl zu geben, dass sie nichts erschüttern kann, denn sie ist nicht allein mit den neuen Herauforderungen. Die gemeinsame #slowbride Energie wächst.

Als Vorbild diente Stefanie dabei die women’s club movement, die ihren Höhepunkt in den 1930er-Jahren in New York erlebte. Hierbei handelte es sich um eine Frauenclub-Bewegung, die im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert von wegweisenden Frauen gegründet wurde. Ihr Ziel: sich gegenseitig zu ermutigen, in einer Zeit, in der es am meisten nötig war.

Nach diesem positiven Beispiel gibt Stefanie modernen Bräuten mit ihrer inspirierenden Kolumne heute wieder solch einen Raum der Gelassenheit. Nur eben in einer Zeit, in der es aufgrund der unzähligen Ablenkungsmöglichkeiten nötig ist.

G

Wie können sich Bräute bei der #slowbride Kolumne anmelden?

Neben jedem Blogartikel findet sich ein Feld zum Eintragen. So wird die Braut Teil der Gemeinschaft, die wöchentlich mit der ganz besonderen Kolumne per E-Mail versorgt wird. Einfacher geht es noch über die Seite #slowbrides, die über das Menü ganz oben erreichbar ist.

02Stimmen, die Wellen schlagen
  • Stefanie hat mich auf jeden Fall darin bestärkt, in dieser Hinsicht hart zu bleiben und mir nichts aufquatschen zu lassen, was ich gar nicht wollte.
    - CARO
  • Stefanie macht uns Bräuten bewusst: Dieser Hochzeitstag gehört UNS. WIR bestimmen, wie wir den Tag gestalten möchten.
    - CARINA
  • Durch Stefanie persönliche Tipps und Tricks fühlte ich mich als Braut die ganze Zeit professionell unterstützt. Durch ihre Erfahrungen hat unsere Hochzeit definitiv profitiert.
    - MIRIAM
  • Mit deinen Inspirationen fühlt man sich an die Hand genommen und merkt man ist nicht alleine in diesem „Planungswahnsinn“ und man sich nicht alles so zu Herzen nehmen sollte.
    - HANNA
  • Die Themen sind tiefgründig und geben Denkanstöße auch für das Leben rund um die Hochzeit - das aber trotzdem mit der Leichtigkeit und der lieben Art von Stefanie.
    - SARAH
  • Stefanie ist ein wirklich authentischer und herzlicher Mensch den man sofort ins Herz schließt! Jeden Tag freue ich mich auf Tipps für unsere Hochzeit ❤️und ihre beruhigende Stimme. Aber Achtung: Suchtgefahr ????
    - ANNI
Biografie

Wer ist Stefanie

A Ein kleiner Einblick Stefanie ist Hochzeitsexpertin, Autorin, Podcasterin und bereits seit 2006 erfolgreich in der Hochzeitsbranche – anfangs als professionelle Fotografin, inzwischen jedoch fast ausschließlich als Mentorin für verlobte Frauen. Vor einigen Jahren lichtete sie die Anker und brach auf eine 12-monatige Weltreise auf, um ihrer Liebe und ihrem Herzen zu folgen. Diese einzigartige Erfahrung nutzte sie dazu, zu sich selbst und zu ihrem wahren Kern zu finden. Danach begann sie zukünftige Bräute auf genau diesem Weg und während der Hochzeitsplanung beizustehen. Heute liegt Stefanies Fokus darauf, zukünftige Bräute mithilfe nachhaltig geprüfter und ergebnisorientierter Systeme strategisch in allen Schritten der Hochzeitsplanung zu unterstützen, so dass sie entspannt und authentisch heiraten.

 

 

B Jetzt ausführlicher Stefanie ist Hochzeitsexpertin, Autorin und Podcasterin. Ihre Passion ist es, zukünftigen Bräuten bei ihrer authentischen und stressfreien Hochzeit Rückenwind zu geben. Dabei stützt sie sich auf eine über 14 jährige Erfahrung in der Hochzeitsbranche – zu Beginn ihrer Karriere als professionelle Fotografin, heute jedoch fast ausschließlich als Mentorin für Bräute. Mittlerweile haben sich Stefanies Prioritäten immer mehr verschoben, da sie in ihrer Karriere als Frau hinter der Kamera oftmals Bräute kennenlernen durfte, die ihre Hochzeit nach den Vorstellungen und Prinzipien der Familien und Freunde feierten, sich nach Konventionen richteten, anstatt an ihren einen Kern zu glauben. Auch ziellose Bräute, ohne Kompass, konnte Stefanie erleben, bei denen sich die Planungen der Hochzeit oder auch die Feier selbst in eine Zeit mit mehr Tiefen als Höhen verwandelte. Während den zwölf intensiven Monaten ihrer Weltreise, bei der Stefanie intuitiv ihrer Liebe und dem eigenen Herzen folgte, lernte sie nicht nur fremde Kulturen, sondern auch sich selbst erst richtig kennen. Die gewonnene Inspiration aus Ländern wie Indien, Kambodscha, Peru und all das Wissen nutzt sie heute, um auch andere Frauen beim Finden ihres Kerns zu helfen. Stefanie zeigt ihnen, wie wichtig es einfach ist, seiner Intuition zu folgen.

Heute ist die strategische Unterstützung von Bräuten während aller Schritten der Hochzeitsplanung Stefanies Mission. Die Unternehmerin konnte mithilfe nachhaltig geprüfter und ergebnisorientierter Systeme und durch ihren Hochzeitsblog schon zahlreiche Bräute sanft zurück zu ihrem Fokus bringen, ganz ohne den Druck von Außen. Sie bestätigt verlobte Frauen darin, dass sie ihre Hochzeit so feiern dürfen, wie sie es sich wünschen.

Stefanie liebt das raue Meer, das designorientierte Kopenhagen, Minimalismus, die Natur und die Zielstrebigkeit. So ist sie sich ihrer Verantwortung unserem Planeten und der Umwelt gegenüber stets bewusst und eine nachhaltige Lebensweise im Privaten, aber auch Beruflichen, liegen ihr sehr am Herzen. Ansonsten genießt Stefanie gutes Essen, Kochen und entspannte Nachmittage mit der Familie und Freunden.

D Mit Stefanie online unterwegs

E Stefanie gesichtet bei

Bildmaterial

Fotos zur redaktionellen Verwendung

Gerne kannst Du auf das hier angebotene Bildmaterial zurückgreifen, es steht Dir zur freien redaktionellen Verwendung zur Verfügung. Achte dabei bitte unbedingt auf die Angabe des Copyrights “Stefanie® (stefanieroth.de)” und sende uns den entsprechenden Link per eMail an kontor@stefanieroth.de, damit wir sehen können, wo es verwendet wird.

Weiteres druckfähiges Bildmaterial senden wir Dir gern auf Anfrage zu.

Markenmaterial

Pressemappe: Unternehmenspräsentation, Marke & Logos

Von hier aus hast Du Zugriff auf die von uns zusammengestellte Pressemappe, wo Du die aktuellsten Logos und Bildmaterial in hoher Auflösung sowie die Unternehmenspräsentation von Stefanie finden kannst. So stellst Du sicher, immer auf dem neuesten Stand zu sein.

01Logos
02Farben
  • CMYK
    0, 0, 0, 0
    HEX
    #FFFFFF
    RGB
    255, 255, 255
    PMS
    12
  • CMYK
    0, 0, 0, 78
    HEX
    #B1B1B1
    RGB
    177, 177, 177
  • CMYK
    0295, 0116, 0, 82
    HEX
    #7A99AD
    RGB
    122, 153, 173
03Badges

Für die Nutzung unseres Materials bitte folgende Regeln einhalten:

 

  • Verwend unsere Bilder und Logos nicht so, dass die Anmutung entstehen könnte, dass Artikel oder Produkte, die nicht aus der Feder von Stefanie sind, von ihr hergestellt oder empfohlen wurden.
  • Sieh davon ab, unsere Bilder und Logos so zu verwenden, dass der Eindruck erweckt wird, dass eine Webseite oder ein Hochzeitsblog von Stefanie betrieben oder empfohlen wird.
  • Bilder und Logos bitte ausschließlich im Format verwenden, dass von uns zur Verfügung gestellt wird. Das Bearbeiten, Dehnen, Komprimieren, Überlagern, Stilisieren oder sonstige Verändern des Materials ist nicht erwünscht.
Pressemitteilungen

Stefanies Pressemitteilungen

Solltest Du einen Einblick in Pressemitteilungen, Artikel oder sonstige Veröffentlichungen von Stefanie haben wollen oder sollten wichtige Information für Dich fehlen, dann nimm gern persönlich Kontakt zu uns auf. Schreib uns gerne eine eMail an kontor@stefanieroth.de.

Bist Du Journalist? 

Wenn Du mehr Informationen benötigst oder direkt mit uns in Kontakt treten
möchtest, schreib uns bitte eine eMail an kontor@stefanieroth.de.
​​​​​​​Wir freuen uns auf Deine Anfrage.

Stefanie

Gesamtes Material ↓ .zip herunterladen (5,557 MB)

Mit einem Klick hier kannst Du unser gesamtes Media-Paket herunterladen.

#slowbride