TIEFER EINTAUCHEN
17 Min. Hören

Beim Hochzeitsfotografen sparen? Warum das echt keine gute Idee ist

Es gab mal eine Zeit – lange bevor das Thema Hochzeit in meinem Leben einen so großen Stellenwert eingenommen hat – da war für mich Mehr auch wirklich Mehr. Meinen kompletten Kleiderschrank habe ich bei den günstigsten Modeketten gekauft und mich jedes mal über meine vermeintlichen Schnäppchen gefreut. Hier ein T-Shirt für 9,99 Euro, da eine Hose für 29,99 Euro. Jedes Mal war ich nahezu im Kaufrausch. Dass die Jeans dann am Ende lediglich ein paar Monate gehalten hat oder der Pullover schon nach einmaligem Waschen fusselig war, war mir in dem Moment egal. Ich hatte nur noch das “Sale”-Schild vor Augen.

Um einmal kurz die Hand für mein verschwenderisches Alter Ego ins Feuer zu legen: ich war zu dem Zeitpunkt vielleicht 16 oder 17 Jahre alt. Mein Dasein als Unternehmerin in der Branche von Hochzeit, Braut & Co. lag noch in der Ferne.

Unabhängig von der Langlebigkeit der Kleidungsstücke, spielte der Faktor Nachhaltigkeit in meinen Idealen noch überhaupt keine Rolle. Da muss ich ehrlicherweise die Flagge hissen.

Hochzeit und Fair-Fashion: meine Themen heute

Heute, wo ich mich um fair produzierte Mode, eine nachhaltige Hochzeit und andere Themen, die die Welt hoffentlich ein Stück besser machen, beschäftige, kann ich über mein jüngeres, verschwenderisches Ich nur verwundert den Kopf schütteln.

Habe ich mir denn überhaupt keine Gedanken darüber gemacht, unter welchen Bedingungen der Inhalt meines Kleiderschranks seinen Weg in den Laden gefunden hat?

Wenn ich mit meinen Paaren in die Planung für ihre Hochzeit einsteige, erlebe ich immer mal wieder ein kleines Déjà vu. Vor allem wenn es darum geht, einen geeigneten Hochzeitsfotografen zu buchen. Klar, das ist ein ziemlich hoher Kostenpunkt in Deinem Budget, aber ist es wirklich sinnvoll, an dieser Stelle zu sparen?

In dieser Episode des Brautpodcast geht es darum, wie Du bei Deiner Hochzeit besser haushaltest.

Du erfährst,…

  • wo Dein Sparkurs wirklich eine sinnvolle Idee ist
  • wen Du bei Deiner Hochzeitsfeier tatsächlich Deinen besten Freund nennen solltest
  • wieso Du Dir die Mühe machen darfst, Deinen Fotografen ein Stück weit besser kennenzulernen
  • was mein ultimativer Tipp für Dich ist, um bei Deiner Hochzeit wirklich Dein Budget zusammenzuhalten
Folge 099 – Auf der Suche nach einem Hochzeitsfotografen? Ich habe da einen Tipp

DAS INTERESSIERT DICH SICHER AUCH

Vielleicht hast Du weitere Tipps und Ideen? Schreib mir Deine Erfahrungen oder Impulse hier unten in die Kommentare.

Kommentiere. Von Dir zu lesen bedeutet mir die Welt.

Deine Email-Adresse wird natürlich nicht von mir veröffentlicht.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

#slowbride

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit Nutzung dieser Seite und dem Akzeptieren der Mitteilung stimmst Du der Nutzung der Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen