TIEFER EINTAUCHEN
20 Min. Hören

Wie Dich Dein Farbkonzept bei Deiner Hochzeitsplanung unterstützen kann

Ich gebe es erstens nicht gerne und zweitens echt selten zu: ich bin überfordert. Gut, jetzt nicht im negativen Sinn. Es ist wohl eher die Tatsache, dass ich mich nicht entscheiden kann.

Gerade in diesem Moment kann ich von Herzen nachempfinden, wie es meinen Bräuten bei ihrer Hochzeitsplanung gehen muss. Ich befinde mich also im Fachmarkt für Farben und möchte eigentlich nur eine Wandfarbe aussuchen. Ich vergleiche diese Aufgabe gerade damit, dass sich meine lieben Bräute schließlich auch zu Beginn ihrer Hochzeitsplanung für eine Farbe für ihr Hochzeitskonzept entscheiden werden.

Immer wieder gleitet mein Blick von der Farbkarte in meiner Hand auf die Eimer, die an der Wand vor mir aufgereiht stehen. Eigentlich wollte ich nur eben reinspringen, einen Eimer schnappen, der die passende Farbe für unser Studio enthält und mir dann mit meinem Herzensmensch ein leckeres Curry bei unserem Lieblingsinder schmecken lassen. Tja, inzwischen ist er zu mir gestoßen und wir haben die Qual der Wahl gemeinschaftlich.

Mein Sandton und Deine Hochzeitsplanung

Eins steht bereits fest: Es soll ein Sandton sein, warm und trotzdem clean. Aber hast Du eine Ahnung, wie viele Farbtöne mit der Bezeichnung "Sand" es gibt? Es reicht von einem dunklen Beige bis hin zu einem Ton, der in meinen ungeschulten Augen eher als Weiß durchgehen würde. Unglaublich, wie soll ich mich da nur entscheiden? Und wie wirkt es dann an der großen Wand hinter der Couch?

Für einen Augenblick schließe ich also die Augen und versuche, mich ganz auf mich und meine Vorlieben zu besinnen. Durch diese kurze Übung völlig geerdet, greife ich beherzt zu einem Eimer, der mich irgendwie an den Farbton meines Lieblingsstrandes in Dänemark erinnert und meine Wahl ist getroffen.

So ähnlich muss es meinen Bräuten gehen, wenn sie sich bei ihrer Hochzeitsplanung für ein Farbkonzept entscheiden möchten.

Allerdings gibt es da wahrscheinlich einen riesigen Unterschied. Ich weiß ja bereits, welche Farbe für mich infrage kommt. Wie machen das nur Bräute, die in ihrem Farbkonzept bei der Hochzeitsplanung noch völlig offen sind?

Daher wird es in der heutigen Podcast Episode eine Fortführung von Folge 41 gehen, um Dir die Auswahl der Farben für Deine Hochzeitsplanung zu erleichtern.

Du erfährst,…

  • welche Wirkung Du mit den verschiedenen Farben erzielen kannst
  • wann ich nicht nur im Baumarkt, sondern auch im Supermarkt überfordert bin
  • wie Dein Farbkonzept bei Deiner Hochzeitsplanung den Look Deiner Location umkehren oder unterstützen kann
  • warum es Sinn macht, nach Komplementärfarben zu googlen
  • warum Du mit Weiß nichts falsch machen kannst
046 – Mit diesen Hochzeitsfarben machst Du es genau richtig

DAS INTERESSIERT DICH SICHER AUCH

Vielleicht hast Du weitere Tipps und Ideen? Schreib mir Deine Erfahrungen oder Impulse hier unten in die Kommentare.

Kommentiere. Von Dir zu lesen bedeutet mir die Welt.

Deine Email-Adresse wird natürlich nicht von mir veröffentlicht.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

#slowbride

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit Nutzung dieser Seite und dem Akzeptieren der Mitteilung stimmst Du der Nutzung der Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen